MRMCD 2018

To see our schedule with full functionality, like timezone conversion and personal scheduling, please enable JavaScript and go here.
17:00
17:00
30min
Opening
Unicorn

Wir lassen die MRMCDinale beginnen – mit einem kurzen Überblick, was alles auf dem Kinoprogramm steht, und womit sich die Kinobegeisterten in den Pausen so beschäftigen können.

Lichtspielhaus
17:30
17:30
50min
Das Boot 4.0 - Internet of Ships (FSK16+)
Stephan Gerling

In diesem Film geht es um die Geschichte von Yachten, deren Elektronischen Systeme an Bord, wie alles untereinander vernetzt ist und letztendlich ans Internet angeschlossen wurde. FSK 16+

Lichtspielhaus
18:00
18:00
90min
GStreamer Pixelflut-Programmierworkshop
Fraxinas

Eigene Applikationen und Plugins mit dem Gstreamer Multimedia-Framework schreiben

Daumenkino
18:30
18:30
50min
What is "fair"? - Tackling challenges in modern AI
Nana, Claas

Fairness and accountability are important topics for decision makers, but formulating these in a rigid, mathematical context can be hard. We'll be looking at implicit and explicit biases, how they arise in data and how they are learned by modern sytems, different notions of the word "fair" and the way biases can leak through obfuscation.

Lichtspielhaus
19:30
19:30
30min
Introduction to angr
komasa, Alexeyan

Eine schnelle Einführung in angr, eine Binary Analyse Platform und Vorstellung eines Plugins bzw experimentellen Frontends das wir nebenher entwickeln.

Lichtspielhaus
19:30
30min
Was ihr schon immer (nicht) über Sprengstoffe wissen wolltet
Lea

Sprengstoff war und ist ein aktuelles Thema in der Community, zu dem ein wenig Hintergrundwissen nicht schaden kann. Insofern ist eine chemische Betrachtung der Thematik mit Wissenschaft (Science!) ganz hilfreich.

Multiplex
20:15
20:15
90min
Key-Signing-Party
ResciscoSilenda (rs) aka Christian, Joker aka Johannes

Key Signing Party (mit caff) – weil unsere Keys viel zu wenige Signaturen haben, sieht man zwar dass eine Signatur valide ist, aber das wichtige Vertrauen in den Authentizität ist noch nicht hergestellt.

Freiluftkino
20:15
50min
MZakMdCvAmigaZbh
Lord/Spreadpoint

Siegfried ist freischaffender Künstler und berichtet von der Computer-, Cracker- und Demo-Szene und seinem Beitrag dazu angefangen vom Amiga bis heute. Viele Video- und Audiobeispiele lassen die Zuschauer miterleben, "wie das alles so war". Der Vortrag ist ein absolutes Muss für alle Retro-Fans.

Speaker: Siegfried Kärcher
Title: "Meine Zeit als kreatives Mitglied der Computerszene von Amiga-Zeiten bis heute."

Lichtspielhaus
20:15
40min
Pinky & Brain are taking over the world with vacuum cleaners
jiska

Extracting and dissecting Neato Connected firmware to control high-end vacuum cleaners

Multiplex
21:00
21:00
90min
ESP8266 and MQTT
masterbase

How to hook up ESP8266 based MCU bords to MQTT and use it to build home automation projects or blinky stuff.

Daumenkino
21:15
21:15
50min
Replacing Reality
Dave

Der Vortrag stellt dar, was Deepfakes sind, wie diese hergestellt werden und welche Auswirkungen sie auf die IT Security haben können.

Multiplex
13:00
13:00
90min
Datenschleuder-Redaktionstreffen
rixx

Es trifft sich: die Redaktion der Datenschleuder

Daumenkino
13:00
50min
Geschichten aus der COBOL-Gruft
Habrok

In diesem Talk werden wir uns eine richtige Untote unter den Programmiersprachen etwas genauer anschauen. Unter Anderem stelle ich Details vor, die heute furchterregend sind, zu ihrer Zeit aber wie eine gute Idee aussahen.

Multiplex
13:00
50min
Pitfalls for performance: Typical latencies to keep in mind
Michael F. Herbst

"Less computation implies faster code": Sounds reasonable at a first glance,
but a closer inspection considering memory or disk latency numbers
of modern computer architectures quickly reveals this to be a fallacy.
In this talk I will discuss some ballpark latency numbers
every programmer should know and hint at implications
for designing algorithms in the context of high-performance computing
as well as scientific simulations.

Lichtspielhaus
14:00
14:00
300min
CCC Vereinstisch / CCC Office
CCC e.V.

Das CCC Office on tour!

Freiluftkino
14:00
50min
Email, wie funktioniert das eigentlich wirklich?
MacLemon

Email ist wohl das älteste, dezentrale, soziale Netzwerk im Internet. Lerne wie sich dieses erwachsene Medium, im Laufe der Jahre, technisch weiterentwickelt hat und wie ein modernes OpenSource Email System funktioniert.

Lichtspielhaus
14:00
50min
InternalBlue - A Deep Dive into Bluetooth Controller Firmware
Dennis Mantz

The firmware of the BCM4339 Bluetooth controller (Nexus 5) and its firmware
update mechanism have been reverse engineered. Based on that we developed a
Bluetooth experimentation framework which is able to patch the firmware and
therefore implement monitoring and injection tools for the lower layers of the
Bluetooth protocol stack.

Multiplex
15:00
15:00
150min
Damit es hier auch etwas mit Film gibt...
Paul-Vincent Roll, Max Büge

Lernt die Grundlagen des Filmemachens anhand einer kurzen Szene, die ihr selbst ausleuchtet und fotografiert.

Daumenkino
15:00
50min
Kurzfilmfestival
psy

Die MRMCD 2018 Lightning Talks

Lichtspielhaus
15:00
50min
Timelens und die Zukunft der Videonavigation
blinry

Sind euch Horrorfilme zu gruselig, weil ihr nie wisst, wie lange die
düsteren Nachtszenen noch gehen? Mögt ihr die emotionalen Stellen in
Liebesschnulzen, braucht aber eine Weile, um sie nachträglich
wiederzufinden? Wird euch nach dem zehnten Mal das Intro eurer
Lieblingsserie doch zu langweilig, und ihr wollt sie gern gezielt
überspringen? Und schließlich - möchtet ihr wissen, ob nach dem Abspann
noch eine geheime Bonusszene kommt? Ich hab da was für euch.

In diesem Vortrag werde ich euch Timelens vorstellen, ein Open
Source-Projekt mit dem Ziel, die Struktur von Videos sichtbar zu machen,
und so eine effiziente, präzise und aktive Navigation zu ermöglichen.

Multiplex
16:00
16:00
50min
Kreative KI - wenn der Computer das Setup hackt
Nana, Benjamin

Machine Learning wird inzwischen als Lösung für fast alle Probleme betrachtet -- mit wechselndem Erfolg, denn gelegentlich sind die Ergebnisse auch sehr absurd. Wenn der Computer versucht, ein Problem zu lösen, findet er dafür auch mal sehr unerwartete oder unkonventionelle Lösungen. Ein paar interessante oder amüsante davon stellen wir in diesem Talk vor.

Multiplex
16:00
50min
WPA3 - Mehr Sicherheit für WLAN-Netzwerke
Hendrik Lüth

Die WiFi Alliance hat einen neuen Standard veröffentlicht: WPA3. Dieser Talk befasst sich mit den Hintergründen und der Funktion des Nachfolgers des allseits-beliebten WPA2.

Lichtspielhaus
17:00
17:00
50min
Die fabelhafte Welt der (Information) Security
Michael Wiesner

"Informationssicherheit in Unternehmen" wurde unlängst mit der Goldenen Himbeere für die schlechteste Komödie der letzten 30 Jahre prämiert.
Dabei ist die Filmidee vielversprechend und mit einem guten Drehbuch und der richtigen Besetzung könnte es ein Kassenschlager werden.

Lichtspielhaus
17:00
50min
Freie und Open Source basierte Software in KMUs - PROPRIETÄR KANN JEDER
Philipp Horn

Kleine und Mittelständische Unternehmen überwiegend mit freier Open Source basierter Software betreiben. Infrastrukturen, Langzeitwirkungen, Kostenanalysen und Sicherheitsrelevante Unterschiede erfassen und bewerten.

Multiplex
17:45
17:45
90min
Filmreife Grüße - Postkartentexte automatisch generieren
Benjamin

Kollaborativ werden während des Workshops kleine Programmschnipsel gebaut, die öffentliche APIs nutzen, um anhand von Informationen wie Ort und Datum kurze Texte generieren. Diese werden dann mit Hilfe eines vorgegebenen Softwarekerns zu einer Anwendung integriert, die automatische Postkartentexte generieren kann.

Daumenkino
17:55
17:55
50min
Rechte und Pflichten bei Polizeimaßnahmen – wie verhalte ich mich richtig?
Till Gutsche

Chaoskonformer Umgang mit Polizeimaßnahmen.

Multiplex
18:45
18:45
30min
Nello (nicht ganz) allein zu Haus
clou

Ein IoT Smart Lock – was sollte schon schief gehen?

Lichtspielhaus
18:50
18:50
30min
IT-Support im Mittelmeer - DIY Seenotrettung
cap

Ein kleiner Erfahrungsbericht über die IT auf Seenotkreuzer. Ich habe bei einem Seenotrettungsprojekt mitgeholfen und mich um die IT an Bord eines Seenotkreuzers gekümmert. Das Schiff war im Mittelmeer vor der libyschen Küste im Einsatz, um Menschen in Seenot zu retten. Ich möchte ein wenig über das Projekt und die Abläufe erzählen und wie das von der technischen Seite her aussieht.

Multiplex
19:30
19:30
50min
Die Deutsche Revolution 1918/19 – Eine Medaille mit zwei ganz verschiedenen Seiten
Christoph Regulski

Die Revolution vom 9. November 1918 beendete den Ersten Weltkrieg, in dessen Verlauf 10 Millionen Menschen starben.
Auf der einen – hellen – Seite brachte die Revolution ein demokratisches Deutschland mit einer modernen Verfassung hervor. Diese beinhaltete ein gleiches Wahlrecht, das erstmals Frauen die politische Teilhabe ermöglichte. Die Monarchie war nunmehr Geschichte. Es herrschte Freiheit für Kunst und Wissenschaft, Bildung sollte allen offen stehen.

Multiplex
19:30
45min
Die eigene Stimme hacken
Leah

Die eigene Stimme ist sehr wichtig dafür wie eine Person von anderen am Telefon und im Alltag wahrgenommen wird. Das ist meist besonders für trans Personen wichtig die einen ungewollten Stimmbruch hinter sich haben. In dem Vortrag will ich daher meine Erfahrungen teilen und versuchen Ansätze zum Üben zu vermitteln. (Wenn möglich wäre es schön wenn cis Menschen den Vortrag nicht besuchen, ich werde aber auch keine Fragen stellen.)

Daumenkino
19:30
50min
Nightmare on Every Street
Philipp S.

Hexlox‘s trügerische Sicherheit eines Bike Security Systems und die Reaktion des Herstellers

Lichtspielhaus
20:30
20:30
90min
Adventures in Cryptopartying
Pascaline

Erfahrungsaustausch rund um Cryptoparties

Daumenkino
20:30
90min
Freifunk Meetup
Skorpy

Treffen der Freifunk Community

Freiluftkino
20:30
30min
Von Gesetzen & Grenzüberschreitungen – Telematik und DSGVO in der Medizin Teil III
Stefan Streit

Im Schutzraum der ärztlichen Sprechstunde, erfahren Ärzte privateste Sachverhalte von ihren Patienten, die sie durch ihre Sprechstundendokumentation in sensible Daten verwandeln. Die Telematik bedroht die Privatheit dieser Gesundheitsdaten, während gleichzeitig die DSGVO nicht schützt.

Multiplex
21:15
21:15
30min
Wie werde ich ne ßyber Kriminal
O

Wie man ein ßyber Kriminal wird. (oder was machen die eigentlich )
Es geht über awarness nicht über Technik.
Kein zerodays.
(How to start a career as an Cyber criminal,
non technical talk, No exploits or zerodays.)
Talk will be in German language .

Multiplex