MRMCD 2023

Stefan macht seit Ende der 2000er was mit Open Data und was man dafuer alles braucht. Erst als Langzeitstudi und mit einer Gruppe anderer Leute, die nicht so schnell mit der Uni fertig werden wollten. Dann hat er ausprobiert, ob Wissenstransfer aus der Community in die Verwaltung funktioniert, wenn eine Stadt die Raeume fuer einen Make- und Hackspace bereitstellt. Das hat nicht so gut funktioniert, deswegen ist er von Ulm nach Neu-Ulm ausgewandert. Ausserdem ist er oefter mal in Berlin und macht Policyarbeit bei Wikimedia Deutschland.

The speaker's profile picture

Sessions

09-02
13:00
50min
Open Data und Freies Wissen im Bund: Was ist, was kommt?
stk

Die Ampel-Koalition hatte sich hohe Ziele für mehr Offenheit gesetzt: Ein Transparenzgesetz, Recht auf Open Data, ein Mobilitätsdatengesetz und einiges mehr. Wo stehen wir gerade, und was ist noch zu erwarten? Warum müssen wir eigentlich auch noch einmal ans Urheberrecht und wie kann sich die Chaos-Bubble lokal und im Bund für mehr Offenheit einsetzen?

C205 - Brainwasher