DiVOC—Push To Talk

Kleines Orgelpfeifen-Update
2020-09-06, 17:00–17:15, Schneider-Hoover
Language: German

Nach meinen bisherigen Vorträgen über 3D-gedruckte Orgelpfeifen habe ich an zwei neuen Pfeifensorten gearbeitet: Diaphone und Flauto Mirabilis, und die möchte ich kurz vorstellen.


Musikinstrumentenbau ist überwiegend geheim-by-accident, er wird persönlich weiter gegeben und ist nicht ohne weiteres öffentlich zugänglich. Das ist für musik- und handwerklich interessierte Nerds natürlich unbefriedigend.
Nach meinen bisherigen Vorträgen über 3D-gedruckte Orgelteile und Orgelpfeifen habe ich nun an zwei neuen Pfeifensorten gearbeitet, die bisher noch wenig erforscht sind: Diaphone und Flauto Mirabilis.
Ich erkläre nochmal kurz die Grundlagen zur Klangerzeugung bei Blasinstrumenten (Vorwissen ist also nicht nötig) und stelle euch dann die beiden neuen Pfeifensorten vor.

Weiterführende Links:
https://media.ccc.de/v/WHTT3V
https://media.ccc.de/v/35c3-9768-open_source_orgelbau
https://github.com/benjaminwand/3d-printed-labial-pipe
https://benjaminwand.github.io/verbose-cv/projects/flauto_mirabilis.html
https://github.com/benjaminwand/3d-printed-diaphone-pipe
https://www.youtube.com/watch?v=g_tp1z9HByQ

Spektrogramm auf Mac: ffmpeg -f avfoundation -i ":0" -lavfi showspectrum=s=300x720:slide=rscroll -c:v rawvideo -r 25 -pix_fmt yuv420p -f matroska - | mpv -
Spektrogramm auf Linux: ffplay -f pulse -i "default"

Stell deine Fragen zum Talk in diesem Pad.

Generalist + Prototyper