MRMCD 2017

»Das Universum in 100TB«
2017-09-01, 20:00–20:50, Prachtgarten

Moderne High Performance Computing (HPC) Cluster erlauben es uns, das Universum mit seinen Millionen von Galaxien und deren Sternen vom Urknall bis heute in bisher unerreichter Detailtiefe zu simulieren. In diesem Vortrag gebe ich eine Einführung in die Funktionsweise moderner kosmologischer Simulationen und beleuchte dabei insbesondere die technischen Herausforderungen bei der Handhabung von Datenmengen der Größenordnung 100TB. Dies reicht vom selbst geschriebenem Speichermanagement über die Struktur des Outputs am Speicherlimit von HPC Clustern bis zur Veröffentlichung der Daten. Zum Schluss werde ich kurz umreißen, welche wissenschaftlichen Fragestellungen man anhand der so gewonnenen Daten beantworten kann.